Sensationell: Himmelbauer ist die Nummer 1!

Jubel bei der Bezirks-ÖVP über das sensationelle Ergebnis

Unglaubliche 11.461 Vorzugsstimmen im Weinviertel

Wer hätte das gedacht? Als Eva-Maria Himmelbauer vor ca. einem Jahr das Nationalratsmandat von Mag. Heribert Donnerbauer übernahm, wusste man, dass es nicht leicht werden würde für die junge engagierte Abgeordnete, dieses Mandat im Vorzugsstimmenwahlkampf zu behaupten. 

Aber man vertraute auf die junge dynamische Politikerin und eine Bezirkspartei, die zusammenhalten würde und es möglich machen würde, diesen so wichtigen 2. Platz im Weinviertel zu erreichen.

Dass es dann sogar der 1. Platz wurde, dass Eva-Maria Himmelbauer sogar Hermann Schultes überholt, davon hätten wohl nicht einmal die kühnsten Optimisten zu träumen gewagt. Nun ist es soweit, die Stimmen sind gezählt und das sensationalle Ergebnis ist Wirklichkeit:
Eva-Maria Himmelbauer erhielt 11.461 Vorzugsstimmen im Wahlkreis Weinviertel! 
8.211 Stimmen kamen aus dem Bezirk Hollabrunn, was bedeutet, dass ca. 60 % der ÖVP-Wähler ihre Stimmen gaben. Spitze waren Pulkau (77% der ÖVP-Stimmen) und Hadres (75%).
Aber auch außerhalb des Bezirks "staubte" sie kräftigh "ab": Mehr als 3.000 Stimmen gaben trotz starker Konkurrenz aus den anderen Bezirken Himmelbauer die Vorzugsstimme!