Hauptbezirkstag des ÖKB

Im Bild v.l.n.r.: Karl Weber, Eduard Veith, Richard Hogl, Wolfgang Heuer, Franz Schrolmberger, Alois Kraus, Gottfried Schrejma.

Am Sonntag, den 17. Mai 2015 hielt der Österreichische Kameradschaftsbund – Hauptbezirk Hollabrunn seinen diesjährigen Hauptbezirkstag in der Gemeinde Hadres ab.

Zunächst traf man sich beim Gemeindeamt und marschierte unter dem Kommando von Hauptbezirkskommandant Eduard VEITH zu den Klängen der Trachtenkapelle Hadres in die Kirche, wo Pfarrer und Dechant Ehrenkanonikus Willibald STEINER die Festmesse abhielt. Anschließend erfolgte die feierliche Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal Hadres für alle gefallenen und vermissten Kameraden beider Weltkriege, sowie der verstorbenen Mitgliedern des Österreichischen Kameradschaftsbundes.
Hauptbezirksobmann Franz SCHROLMBERGER freute sich im angrenzenden Pfarrsaal sodann die Delegierten und die Ehrengäste zu begrüßen, welche auch ihrerseits Grußbotschaften überbrachten. Es waren dies Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL, Bürgermeister Karl WEBER, der Vizepräsident des ÖKB – Niederösterreich Mag. Wolfgang HEUER, und die Vertreter anderer Hauptbezirke.
Danach gab es Berichte der Bezirksobmänner und den Bericht des Hauptbezirksobmannes. Beim Punkt Neuwahlen wurde Franz SCHROLMBERGER zum Hauptbezirksobmann einstimmig wiedergewählt, bzw. seine Stellvertreter sind Helmut WITTNER (Bezirk Hollabrunn), Gottfried SCHREJMA (Bezirk Retz), Josef ÖLLER (Bezirk Haugsdorf) und Josef RAIDL (Bezirk Ravelsbach).