Feuerwehrheuriger in Unternalb

im Bild – Ehrengäste und ausgezeichnete Feuerwehrmitglieder und Sympathisanten nach dem Festakt

Die Freiwillige Feuerwehr Unternalb lud am Wochenende vom Freitag, den 09. August 2013 bis zum Sonntag, den 11. August 2013 zum traditionellen Feuerwehrheurigen in den Feuerwehrsaal bzw. Vorgarten desselben ein.

Kommandant OBI Philipp PAIER freute sich über einen guten Besuch an allen drei Tagen, wovon es am Freitag das alljährliche „Stelzenenssen“ gab, gefolgt vom Heurigenbetrieb am Samstag. Der Sonntag begann mit einer Feldmesse, zelebriert vom Prior des Prioriates St. Josef in Maria Roggendorf P. Michael FRITZ OSB. und musikalisch umrahmt von einem Ensemble der Stadtmusik Retz. Beim anschließenden Festakt sprachen Nationalratsabgeordneter Christian LAUSCH und in Vertretung des Landeshauptmannes Dr. Erwin PRÖLL Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL Grußworte. Unter den Ehrengästen waren auch Bürgermeister Karl HEILINGER, welcher selbst auch Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Unternalb ist, ebenso wie der Ehrenbrandrat Johann KURZREITER. Im Zuge des Festaktes überreichte auch der örtliche Obmann des Österreichischen Kameradschaftsbundes – Stadtgruppe Retz und Präsident des Wiender Landesverbandes Direktor Josef KRAFEK an zahlreiche Feuerwehrmitglieder Verdienstmedaillen seiner Organisation Ein Mittagstisch, ein Kinder – Nachmittag und ein Konzert der Stadtmusikkapelle Retz rundeten den Festbetrieb ab, dessen Reinerlös zur Erhaltung der Feuerwehrgeräte dient.